Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Ibbenbüren
Krisensicher investieren: Intensivpflege im Regierungsbezirk Münster

offen

Beschreibung

Intensivpflege im Regierungsbezirk Münster: Haus Titus in Ibbenbüren
Das Rundum- Sorglospaket für Vermögenssicherung, Vermögensaufbau oder als Alternative zur klassischen Rente.
Gerade für Kinder bietet diese Einrichtung eine immens wichtige Alternative. Denn die Intensivstation eines Krankenhauses ist auf Akuttherapieeingerichtet; sie kann jungen Menschen weder ein altersgerechtes Umfeld bieten noch eine kindgerechte Entwicklung fördern. Die ambulante Betreuung berücksichtigt hingegen die besonderen psychosozialen Bedürfnisse eines Kindes. Das Haus Titus unterstützt die Familien daher dabei, einen vertrauten und gewohnten Alltag zu erleben und diesen aktiv mitzugestalten. Damit wird ein Rahmen geschaffen, in dem soziale Kontakte neu geknüpft, gepflegt und wieder ins Leben gerufen werden können. Die Eltern haben hier auch die Möglichkeit in der Wohngruppe zu übernachten und können Erfahrungen mit anderen Familien austauschen. So werden Eltern langsam und ohne Zeitdruck in die Versorgung ihres Kindes eingearbeitet. Und sollte es doch einmal zu einer kritischen Situation kommen, ist sofort eine Pflegekraft zur Stelle, um Hilfestellung zu leisten. Kurz: Das Ziel ist, intensivpflichtigen Kindern ein Leben im Kreis ihrer Familie zu ermöglichen und „Hightech-Medizin“ mit dem Alltagsleben in Einklang zu bringen.
In Zeiten niedriger Zinsen müssen sich Anleger unweigerlich mit der Frage auseinandersetzen, welche Investition sich heutzutage überhaupt noch lohnt. Der Aktienmarkt mag dabei reizvoll erscheinen, birgt aber immer auch unkalkulierbare Risiken. Eine Alternative bietet der Immobilienmarkt. Er verspricht eine wertstabile und renditestarke Geldanlage.

• Mietrendite: anfängliche Mietrendite von ca. 3,2 % p.a. bezogen a. d. KP
• Kaufpreise von 280.506,- € bis 341.135,- €
• Mieten von 8.976,- € bis 10.916,- € pro Jahr
• Maximale Sicherheit: Mietvertrag 20 Jahre +2 x 5 Jahre, Mietzahlung auch bei Leerstand
• Inflationsschutz: Indexierte Mietverträge
• Anzahl der Wohneinheiten: 14 Apartments
• Wohnungsgesamtgrößen inkl.- gem. Flächen: 68,82 m² bis 83,69 m²
• Provisionsfrei

Weitere Informationen zur Kapitalanlage „Pflegeimmobilie“ finden Sie hier: https://www.birgel-immobilien.de/kapitalanlagen
Wir freuen uns auf ein individuelles unverbindliches Beratungsgespräch und unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung zur richtigen Kapitalanlage.
Ihr Ansprechpartner ist Andreas Birgel: 02582 44399 40

Ausstattung

Der Betrieb der Einrichtung in Ibbenbüren wird verantwortet von dem ambulanten Fachpflegedienst Titus, der sich auf die außerklinische Betreuung von Langzeitbeatmungs- und Intensivpflegepatientinnen und -patienten spezialisiert hat. Dabei ist die Titus Kranken- und Intensivpflege GmbH & Co. KG Teil der Bonitas Holding GmbH mit Sitz in der Heidestraße 13 in Herford. Diese Pflegegruppe besteht seit über 25 Jahren. Einst als klassischer ambulanter Pflegedienst gestartet, ist das Portfolio auf Alten-, Kranken-, Intensiv und Beatmungspflege und damit praktisch alle Arten von Pflege angewachsen – von häuslicher Pflege über betreute Wohngemeinschaften und Tages- sowie Kurzzeitpflege bis hin zu stationären Einrichtungen. Mittlerweile ist die Bonitas Holding einer der großen Pflegeanbieter auf dem deutschen Markt.

Lage

Im Westen ganz oben – Ibbenbüren Mittelzentrum in Regierungsbezirk Münster Die Stadt Ibbenbüren liegt mit ihren rund 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im nordrheinwestfälischen Kreis Steinfurt und damit – wie sich die Region selbst gerne verortet – „im Westen ganz oben“. Prägend für das Mittelzentrum im Regierungsbezirk Münster ist die naturnahe Lage am Nordwestende des Teutoburger Walds und die Nachbarschaft zu den Großstädten Osnabrück (164.000 Ansässige) und Münster (316.000 Ansässige), die 30 beziehungsweise 45 Autominuten entfernt liegen. Im Regierungsbezirk Münster leben auf einer Fläche von über 6.900 Quadratkilometern rund 2,6 Millionen Menschen. Zum Bezirk gehören das Münsterland mit den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf und der kreisfreien Stadt Münster sowie die Emscher- Lippe-Region – also das nördliche Ruhrgebiet – mit den kreisfreien Städten Bottrop und Gelsenkirchen und dem Kreis Recklinghausen. Insgesamt sind das 78 Gemeinden in fünf Kreisen. 1 Wirtschaftlich wird der Kreis Steinfurt mit seinen rund 450.000 Bewohnerinnen und Bewohnern durch mittelständische und inhabergeführte Unternehmen geprägt. Über 29.000 Betriebe aus verschiedensten Branchen sind in der Region vertreten, hauptsächlich in den Bereichen Logistik, Maschinen- und Fahrzeugbau, Ernährungsgewerbe, Kunststoffindustrie, technische Textilien und Textil und Bekleidungsindustrie.

Ansprechpartner

Immobilienmakler Birgel

Telefon: +49 2582 4439940
Mobil: +49 151 40103124

info@birgel-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf

Kaufpreis 280.506 €
Gesamtfläche ca. 68,82 m²
Objekt-Nr. 3001

Addresse

49477 Ibbenbüren

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf 23 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger Gas
Heizungsart Zentralheizung
Baujahr (Energieausweis) 2017
Energieeffizienzklasse A+
Gültig bis 20.09.2028

0200400+

Ausstattung

Baujahr 2017
Befeuerungsart Gas
Heizungsart Zentralheizung
Provisionspflichtig

Anlagen

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.